Webradio-Player: Unser Radio auf Eurer Website

Webradio PlayerAb sofort ist es möglich, unseren Radio-Stream auch auf Eurer eigenen Homepage zu integrieren. Dazu müsst Ihr nichts weiter tun als ein paar Zeilen HTML-Code in Eure Webseite an der gewünschten Stelle einzufügen. Den Rest erledigen wir für Euch! Wie das genau funktioniert, erklären wir Euch in diesem Artikel.

Mit dem Webradio-Player habt Ihr die Möglichkeit, das Radioprogramm von GrooveFM auch auf Euren Seiten verfügbar zu machen. Der Dienst ist völlig kostenlos, solange gewährleistet ist, dass der Player in einem Popup-Fenster geöffnet wird. Die direkte Einbettung in die Website ist nicht möglich, da ansonsten eventuelle Forderungen von Seiten der GEMA oder GVL auf Euch zukommen könnten. Da wir dieses Risiko nicht eingehen wollen, ist diese Vorgehensweise am Besten. Außerdem ist das Popup-Fenster für Eure Webseiten-Besucher komfortabler, da sie einfach den Player minimieren können und in Ruhe auf Euren Seiten weitersurfen.Der HTML-Quellcode für unseren Player sieht wie folgt aus:

<script src="https://www.groovefm.de/webplayer/webplayer.js" type="text/javascript"></script><a onclick="Webplayer(); return false" href="https://www.groovefm.de">Webradio GrooveFM</a>

Wenn Ihr denn Quellcode eingebunden habt, erscheint auf Eurer Website ein Textlink, der von der Funktionsweise wie der folgende Link laufen sollte:

Webradio GrooveFM

Der Link öffnet ein Fenster mit unserem Webradio Player. Dieser ist in Flash programmiert, und sollte auf allen gängigen Browsern und Betriebssystemen lauffähig sein. Den Link könnt Ihr übrigens nach Euren eigenen Wünschen anpassen, am Besten natürlich mit Hilfe von CSS.Das war’s auch schon! Solltet Ihr noch weitere Fragen zum Webradio Player und dessen Funktionsweise haben, schreibt uns einfach eine eMail. Wir helfen Euch gerne weiter!

Jetzt teilen auf: