Tower of Power – Great American Soulbook

Tower of Power - Great American SoulbookWir starten mit Funk- and Soulmusic in den Oktober, genauer gesagt mit dem neuen Album „Great American Soulbook“ von Tower Of Power. Die zehnköpfige Band aus Oakland zählt zu den ganz Großen im Bereich der Soul- und Funkmusic!  Nach 40 Jahren und fast 20 Alben ist es ein tolles Album voller klassischer Soulsongs im legendären Stil von Tower of Power geworden.

Tower of Power haben seit ihrer Gründung im Jahre 1968 mit ihrer „Urban Soul Music“, den typischen Bläsersätzen und komplexen Arrangements ihr eigenes Genre geschaffen. Emilio Castillo und Stephen ‚Doc‘ Kupka spielen ihre ausgefeilten, aber immer tanzbaren Songs mit einer unglaublichen Präzision und Power. Während Ihrer erfolgreichen Laufbahn arbeiteten sie mit bekannten Größen wie Elton John, Rolling Stones, Eurythmics, Rod Stewart und Phil Collins zusammen.

Für ihr „Great American Soulbook“ konnten sie etliche Gastsänger verpflichten: Joss Stone, Huey Lewis, Sam Moore, „Tiger“ Sir Tom Jones und als ganz besonderen Gast: Stefanie Heinzmann! Sie alle singen ihre Lieblingssongs aus dem “Great American Soulbook“!
Der Soul gehörte schon immer zu den Grundzutaten ihres Sounds. Tower of Power gingen sehr behutsam mit den ausgewählten Klassikern ans Werk und jeder Sänger fügte noch seine persönliche Note hinzu. Dieses Album ist ein wahres Klangerlebnis. Die Soulklassiker bekommen ein neues Gesicht und man könnte meinen, diese Songs wurden nie von einer anderen Band als Tower of Power interpretiert. Funky Traditionspflege auf höchstem Niveau!

Man muss Tower of Power live erleben und hier sind die Termine dazu:

05.11.09 Nürnberg – Hirsch
06.11.09 Aalen – Jazzfest
07.11.09 Ingolstadt – Jazztage
10.11.09 München – Muffathalle
11.11.09 Bremen – Modernes
12.11.09 Hamburg – Fabrik
13.11.09 Leverkusener Jazztage

„Great American Soulbook“ bei Amazon.de kaufen

Jetzt teilen auf: