Die wichtigsten Tipps für Euer Silvester

Die wichtigsten Tipps für Euer Silvester

Silvester ist in jedem Jahr die letzte Möglichkeit, in der man nochmal richtig feiern kann – logisch! Damit ihr den Silvesterabend gut übersteht, haben wir für Euch nochmal alle wichtigen Tipps aus unserer Silvester-Sendung zusammengefasst.

Silvester-Bowle: Navi Punch  (6 Personen)

Zutaten:
2 ganze Ananas
Zucker nach Belieben
1/4 l Rum
1/4 l Cognac
1/4 l Pfirsichlikör
Saft von zwei Zitronen
1/4 l Eiswürfel
1 Glas (200 g) Cocktailkirschen
3 l Champagner (oder Sekt)

Die beiden Ananas schälen, vierteln und die Herzsegmente abschneiden. Die Fruchtviertel in Würfel schneiden und nach Belieben zuckern. In einer Schüssel mit Rum, Cognac, Pfirsichlikör und Zitronensaft begießen. Zugedeckt 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Zusammen mit den Kirschen und den Eiswürfeln in ein Bowlengefäß geben. Vor dem Servieren mit eisgekühltem Champagner auffüllen. Und aufgepasst: Bitte die Bowle nur mäßig und mit guter Grundlage genießen. Auf jeden Fall nach dem Genuss nicht mehr Auto fahren!

Silvester-Cocktail: Caipirinha

Zutaten:
6 cl Cachaca
2 TL Rohrzucker, braun
½ Limette
n.B. Eis zerstoßen

Die unbehandelten Limetten vierteln. Im Glas die Limettenviertel mit dem Zucker zusammen zerdrücken. Cachaca zugeben und mit gestoßenem Eis auffüllen und umrühren. Evtl. Sodawasser zugeben.

Silvester-Cocktail: Ipanema

Zutaten:
½ Limette
2 EL Rohrzucker, braun
Maracujasaft
Ginger Ale
n.B. Eis zerstoßen

Die Limette noch einmal durchschneiden und im Glasboden stößeln. Rohrzucker und gestoßenes Eis dazu geben und mit halb Saft, halb Ginger Ale das Glas auffüllen.

Nach dem ganzen Alkohol: Unsere Tipps gegen den Kater an Neujahr

– Immer ausreichend Wasser während des Alkoholgenusses trinken.
– Aspirin vor dem Schlafen gehen hilft nicht immer.
– Wenn es sich im Bett beim Schlafen dreht: Fuss aus dem Bett auf den Boden legen.
– In der Nacht und am frühen Morgen weiterhin viel Wasser dem Körper zuführen.
– Honig zum Frühstück vertreibt den Kater schnell.
– Frische Luft und leichte Bewegung bringt den Kreislauf wieder in Schwung.
– Da Alkohol den Körper stark entwässert, trinken Sie Mineralwasser und vermeiden Sie (viel) Kaffee.
– Stabilisiert den Kreislauf: eine frisch aufgebrühte Tasse schwarzer Tee mit Zucker.

Jetzt teilen auf: