The Brand New Heavies – Forward!

The Brand New Heavies – Forward!

Lange, lange, lange gab es kein neues Album mehr von den Brand New Heavies. Mal hier ein Live-Album, mal da ein Best of-Sampler, das war’s. Jetzt ist das neue Album „Forward!“ auf den Markt und man muss feststellen, daß sich das Warten durchaus gelohnt hat. Dabei definiert die Band ihren Sound wieder neu, indem sie zum Acid Jazz noch eine Prise Disco-Sound gibt.

Die Brand New Heavies bewegten sich schon immer zwischen Jazz, Funk und Soul und spielten damit schon immer eine ganz große Rolle im Acid Jazz. Und das schon seit Jahrzehnten! Das Grundgerüst der Band hat sich dabei über die Jahre nicht verändert: Jan Kincaid (Schlagzeug/Keyboard), Simon Bartholomew (Gitarre) und Andrew Love Levy (Bass). Nur die Lead-Sängerin wechselt die Band beinahe wie die Unterhosen. Beständiger Ankerpunkt ist N’Dea Davenport, die beinahe als die Lead-Sängerin der Brand New Heavies bezeichnet werden kann. Davenport wechselt sich auf „Forward!“ mit der britischen Neuentdeckung Dawn Joseph ab. Und auch Kincaid sorgt mit seiner Stimme und den typischen, funkigen Instrumental-Parts für Begeisterung.

Die ganze Platte der Brand New Heavies lässt zumindest meine Beine nicht still stehen. Besonders die aktuelle Single „Sunshine“ hat sich als Ohrwurm bei mir tief festgesetzt. Auffällig ist dabei der kleine Discoeinschlag, den die Songs bekommen haben. Für mich aber durchaus passend.

Auch wenn die Brand New Heavies nicht mehr durch die Charts ziehen, sie haben ihre Spuren in der Musikszene hinterlassen, und markieren mit ihrem neuen Album wieder ihr Revier. Insgesamt eine klare Kaufempfehlung von mir!

Noch ein besonderer Tipp: Das Album „Forward!“ von den Brand New Heavies gibt es auch als Limited Edition mit zwei weiteren CDs. Diese beiden CDs beinhalten eine Live-Aufnahme der Brand New Heavies aus London und sind für den Preis eine echte Zugabe.

Related Links:
„Forward! (Box-Set)“ bei Amazon.de bestellen

Jetzt teilen auf: