Candy Dulfer


Candy Dulfer fing schon in jungen Jahren an, Saxophon zu spielen. Nicht zuletzt ihr Vater Hans Dulfer, der selbst ein berühmter Saxophonist ist, brachte sie zu diesem Instrument. Der große Durchbruch gelang Candy Dulfer dann Ende der 80er Jahre mit dem Song „Lily was here“, welchen sie mit Gitarrist Dave Stewart einspielte. Der Song ist übrigens aus dem Soundtrack des gleichnamigen Films entnommen worden.

Neben ihren eigenen Soloalben stand sie auch mit Prince, Maceo Parker, Pink Floyd, Marcus Miller, Van Morrison und Blondie im Studio oder auf der Bühne. Außerdem gehört sie seit dem Jahr 2012 der niederländischen Soulgruppe „Ladies of Soul“ an, die vor allem in den Niederlanden große Erfolge feiert.

Seit dem Jahr 2014 ist sie mit dem Ungarn Bela Szénási verheiratet.

Im Herbst 2017 veröffentlichte sie ihre Autobiographie unter dem Namen „Sax, Candy & Rock-’n-Roll“.

Viele Songs von Candy Dulfer können Sie auch in unserem Livestream hören. Also, einfach mal einschalten!