Sheila E. haut auf die Pauke

Sheila E. haut auf die Pauke

Sheila E. ist wieder da: Nach zwölf Jahren und einer gefühlten Ewigkeit ist jetzt ihr neues Album erschienen. Das Werk heißt „Icon“ und betont nicht nur ihre Stärken als Percussionistin und Drummer. Auch ihre Qualitäten in Songwriting und Producing stellt sie erneut unter Beweis.

Dabei hat sie natürlich auch schlagkräftige Unterstützung bekommen: Prince, Ledisi, MC Lyte und natürlich ihre eigene Familie Escovedo stehen auf der Gästeliste. Alle Prince-Fans sollten dabei dem Lied „Leader of the band“ besondere Aufmerksamkeit schenken, denn der Meister spielt höchstpersönlich mit. Geschrieben hat er das schöne Stück natürlich auch zusammen mit Sheila E. Aber „Icon“ ist mehr als eine Jam-Session, denn Sheila E. zeigt sich durch Songs wie „Rockstar“, „Who I Am Now“ und „Girl Like Me“ auch sehr von ihrer persönlichen Seite.

Trotzdem driftet das neue Album von Sheila E. mehr in die Richtung Pop und Soul ab, als das noch die letzten Alben taten. Wer damit kein Problem hat, sollte in jedem Fall zugreifen. Ein Downloadcode für die MP3- oder Lossless-Version des Albums liegt obendrein jeder Doppel-LP und CD bei. Diese Möglichkeit gibt es allerdings beim großen Internetbuchhändler mit dem „A“ sowieso kostenlos.

Wer sich übrigens gleich am Können von Sheila E. erfreuen möchte, sollte mal „sheila e“ bei YouTube eingeben: Dort findet man wirklich tolle Liveauftritte, Sessions oder Videoschnipsel, die das musikalische Können der Dame sehr gut zeigen. Reicht für einen ganzen Abend – kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Related Links:
„Icon“ von Sheila E. bei Amazon.de bestellen

Jetzt teilen auf: