Re:Jazz – Live at Motion Blue Yokohama

Re:Jazz - Live at Motion Blue YokohamaDiese Band gehört mit zum Grundinventar von unserem Webradio, denn Re:Jazz sind längst kein Geheimtipp mehr. Diese perfekte Verknüpfung von Jazz und Electronic macht nicht nur beim Zuhören Spass, sondern auch beim Zuschauen. Das man auch live einen perfekten Sound zu hören bekommt, beweisen Re:Jazz auf ihrem neuen Album „Live at Motion Blue Yokohama“, welches wie der Name schon sagt live in Japan aufgenommen wurde. Eine interessante und spannende Reise, wie man bei diesem CD/DVD-Package sehr gut sehen kann.

Im April 2007 spielte Re:Jazz insgesamt zehn Shows in den Blue Note Clubs von Nagoya und Yokohama in Japan. Eine ganz besonderes Ereignis für die ganze Band! Begleitet wurden sie auf ihrer Tour von dem Regisseur Markus Bader und Jan Hagenkoetter, dem Labelchef von INFRACom. Beide machten zur Tour der Band die 90minütige DVD Dokuentation ‚Live in Japan‘, welche sich auf der beigefügten DVD befindet. Ein wirklich gelungenes Werk, welches die Stimmung in Japan wirklich sehr gut einfängt.

Neben den großen Klassikern von Re:Jazz wie zum Beispiel „Torch of Freedom“ oder „All I need“ sind auf diesem Live-Album auch zwei neue Werke zu hören: „Can you live“ und „All over“, wobei letzteres Stück von der Sängerin Inga Lühning höchstpersönlich geschrieben wurde.

Das Album macht einfach rundum Spass! Während man sich auf der CD mehr den Genüssen der Musik hingeben kann, hat man mit der DVD noch einen optischen Genuss der Musik. Denn die DVD ist mehr als eine klassische Konzert-DVD, sondern eher ein Reise-Tagebuch, welches verschiedene Geschichten durch Interviews und Bilder parallel erzählt und den Zuschauer für die Dauer eines Konzertes mit auf Tour nach Japan nimmt.

Ich werde mich jedenfalls mit dieser CD erstmal ins Cabrio schwingen und gegen den Sonnenuntergang fahren. Dieser Silberling ist nämlich wie dafür gemacht!

Related Links:
„Live at Motion Blue Yokohama“ bei Amazon.de bestellen.

Jetzt teilen auf: