Mit dem „Sofa View“ entspannen

sofaviewVor ein paar Monaten bekamen wir eine eMail eines Hörers. Grunsätzlich fand er nichts schwerwiegendes an unserem Programm auszusetzen, jedoch hatte er ein großes Problem: Er überträgt sich den Sound unseres Radios vom Computer auf seine heimische Anlage im Wohnzimmer. Jetzt kann er zwar die Musik genießen, muss aber bei jedem unbekannten Track zu seinem Computer rennen, um nachzuschauen wie der Titel denn nun heißt. Dieses Problem haben wir jetzt gelöst, denn mit dem Sofa View kann man nun auch aus dem hintersten Winkel der Wohnung einen Blick auf den Computer werfen. Wir haben die Schrift extra groß gehalten, damit die Schrift schon aus der Ferne zu erkennen ist.

Habt Ihr noch Ideen, wie man unser Sofa View noch besser machen kann? Postet Eure Ideen einfach in die Kommentare! Die besten Ideen werden umgehend umgesetzt.

Jetzt teilen auf: