Michel Petrucciani im Kino erleben

Michel Petrucciani - GewinnspielMichel Petrucciani war ein außergewöhnlicher Jazz-Musiker der Geschichte geschrieben hat. Dies ist seinem großartigem musikalischen Talent geschuldet. Nach seinem Tod im Jahr 1999 hat er ein Loch in die Musikwelt gerissen – Grund genug sein Leben Revue passieren zu lassen. „Leben Gegen Die Zeit“ heißt der Kinofilm über Michel Petrucciani der ab 08.12. bei uns im Kino anlaufen wird.

Dieser Film erzählt, wie Michel Petrucciani durch seinen unbezwingbaren Willen und seine starke Persönlichkeit zu Ruhm und Glück kam. Wenn die Definition von wahrer Größe etwas umschreibt, das scheinbar jenseits menschlichen Strebens liegt, dann gilt dies für Michel Petrucciani in höchstem Maße. Michel Petrucciani wurde mit der Glasknochenkrankheit geboren und war als Erwachsener weniger als einen Meter groß. Auf seinem Weg zum international bejubelten Jazzmusiker musste er unglaubliche Hindernisse überwinden.

Ein Film mit packenden Momenten, der für jeden Jazz-Fan ein Pflichtfilm ist. Wir bieten Euch zusammen mit Das-Musikmagazin.de eine einmalige Gelegenheit: Wir verlosen für euch 6 x 2 Kinotickets. Die Tickets sind in jedem Kino, in dem der Film vorgeführt wird, gültig. Alles was ihr dafür tun müsst ist eine einfache Frage zu beantworten.

An welcher Krankheit war der Jazz-Musiker Michel Petrucciani erkrankt?

Die Lösung, euren Namen, euer Alter und eure Adresse sendet ihr via E-Mail an gewinnspiel@das-musikmagazin.de und mit etwas Glück klingelt bei dir schon bald der Postbote.

Teilnahmeschluss ist der 06.12.2011. Die Teilnahme erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Mitarbeiter von Das-Musikmagazin.de und GrooveFM.de sowie deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind alle, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben und Volljährig sind. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich. Jeder Teilnehmer kann nur einmal mitmachen. Gewinner werden in einem Losverfahren ermittelt. Die Teilnehmer werden über den Ausgang via E-Mail benachrichtigt.

Jetzt teilen auf: