Madeleine Peyroux mit drittem Album

Nach „Careless Love“ und „Half the perfect world“ ist in den letzten Wochen das fünfte Album von Madeleine Peyroux erschienen: „Bare Bones“. Dabei wandelt sie auf ihrem neuen Album auf ganzen neuen Pfaden: Ihre Werke sind persönlicher und näher als je zuvor! Die besondere und außergewöhnliche Stimme von Madeleine Peyroux ist dabei wirklich schwer zu beschreiben. Man muss sie einfach gehört haben!

Im Mai wird sie übrigens für drei Konzerte nach Deutschland kommen: Am 11. Mai tritt sie – mit Till Brönner als Gast – in der Kölner Philharmonie auf, am 12. Mai im Hamburger Grünspan und am 13. Mai im Postbahnhof in Berlin.

Related Links:
„Bare Bones“ bei Amazon.de bestellen

Jetzt teilen auf: