Die Geschichte des Jazz in der Hand

Wer hätte das nicht gerne: Die komplette Jazz-Historie auf einen Blick und zu jeder Zeit verfügbar. Die eingefleischten Bücherwürmer unter uns würden jetzt vielleicht zu einem entsprechenden Nachschlagewerk greifen. Die Besitzer eines Apple iPads haben da aber seit ein paar Monaten eine noch bessere Möglichkeit: Das Programm „The History of Jazz“ zeichnet in einer einfach zu bedienenden App, die Geschichte des Jazz ab. In Form einer Timeline kann dabei ganz einfach durch alle Jahrzehnte navagiert werden.

Nicht nur alleine Biografien, Album-Rezensionen oder Soundfiles der Künstler sind in dieser App zu finden. Über 45 Stunden an Videos zu den Künstlern kann man direkt aus der App heraus anschauen. Um dabei den Sound auch auf der eigenen HiFi-Anlage hören zu können, unterstüzt die App auch die Airplay-Funktion von Apple.

Besonders jetzt lohnt es sich für alle iPad-Besitzer zu zuschlagen: Für einen begrenzten Zeitraum ist die App im iTunes App Store für 3,99 Euro zu haben. Der Normalpreis liegt meines Wissens nach bei 5,99 Euro.

Related Links:
iPad App „The History of Jazz“ bei iTunes herunterladen

Jetzt teilen auf: