George Benson – Guitar Man

George Benson – Guitar Man

So langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu und draussen wird es immer kälter. Man hat immer mehr den Drang, es sich unter einer Decke zu Hause gemütlich zu machen. Genau dafür haben wir den richtigen Soundtrack für Euch gefunden. Die neue CD „Guitar Man“ von George Benson ist dazu bestens geeignet, deshalb möchten wir Euch das Werk als unseren CD-Tipp im November genauer vorstellen.

„Guitar Man“ besteht aus 12 Titeln, die George Benson teils solo, teils zusammen mit bekannten Musikern eingespielt hat. Dazu gehören Joe Sample am Piano, David Garfield am Keyboard, Ben Williams am Bass und Harvey Mason an den Drums. Wer sich in der Smooth-Jazz-Szene auskennt, dem kommt Harvey Mason als Mitglied von Fourplay sicherlich bekannt vor.

Das Album ist ein Mix aus bekannten Jazz-, R&B- und Pop-Klassikern, z.B. dem Beatles-Song „I want to hold your hand“ und dem Champs-Titel „Tequila“. Produziert wurde „Guitar Man“ praktisch unter Live-Bedingungen, da im Vorfeld nicht viel geprobt werden konnte. Kein Problem für Musiker mit entsprechender Bühnenerfahrung. Aufgewertet wird das Ganze mit George Bensons Gesang und natürlich dem virtuosen Einsatz seiner Gitarre. George Benson ist wahrlich ein „Guitar Man“.

Als nächstes ist eine Tour durch die USA geplant, auf der George Benson einige seiner Klassiker wie „Give me the Night“ und natürlich „Guitar Man“ live präsentiert. Sobald wir Infos haben, ob und wann er hier in Deutschland live auftritt, dann erfahrt ihr das hier bei uns, auf GrooveFM.

 Related Links:
„Guitar Man“ bei Amazon.de bestellen 

Jetzt teilen auf: