Deutsche Börse JazzNights

Im Oktober werden Deutschlands größte Hallen einmal mehr mit schönen Jazz-Klängen erfüllt. Seit sechs Jahren ist die Deutsche Börse JazzNights eine Veranstaltung, die eine ebenso lange wie eindrucksvolle Liste hervorragender Künstler hervorgebracht hat: Diana Krall, Sonny Rollins, Herbie Hancock, Pat Metheny, Till Brönner und Branford Marsalis sind nur einige Namen die in diesem Rahmen schon einmal aufgetreten sind. In diesem Jahr wird Nils Landgren mit seiner Funk Unit ein wenig Glanz und Funk in die Hütten zaubern. Er steht mit seinem neuen Album „Licence to Funk“ in diesen Tagen in den Startlöchern. Das Album verspricht wirklich heisse Jazz-Nights, denn wie Landgren selber sagt, wäre das neue Album „for those who like to party“. Alle Termine der Deutsche Börse JazzNights haben wir in diesem Artikel für Euch hinterlegt.

Folgende Termine wurden festgelegt:

19.10.07 DORTMUND, Konzerthaus
20.10.07 FRANKFURT, Alte Oper
22.10.07 DÜSSELDORF, Tonhalle
25.10.07 BADEN-BADEN, Festspielhaus
26.10.07 MÜNCHEN, Circus Krone
28.10.07 HAMBURG, Laeiszhalle
29.10.07 BERLIN, Kammermusiksaal

(Konzertbeginn jeweils um 20.00 Uhr)

Jetzt teilen auf: