Dada – Eine Band und ein Album

Dada - DadaSoul-Jazz mit deutschen Texten, Pop-radiotauglich und doch weit weg vom Plastikpop, hervorragend arrangiert, mit sehr persönlichen lyrischen Texten, pathosfrei aber voller Tiefgang, eingespielt mit einer tollen Band, geprägt von Fola Dadas charaktervollen Stimme, warm, intensiv, samtig, mit viel Gefühl und immer voller Groove: Das ist Dada.

Die Stimme von Fola Dada ist die Antwort auf die austauschbaren Mädchenstimmen der letzten Zeit. Sie schöpft aus einer spannenden Palette von Klangfarben: helldunkel, schmirgelpapiersamtig, körperseelig; locker und kräftig. Ihre Band Dada füllt die Worthülse »Pop« mit eigener Bedeutung. Sie zieht mit leichtem Strich Verbindungslinien zwischen verschiedenen musikalischen Stilistiken und zeichnet so den Rahmen ihrer Klangidee. Darin treffen sich modernes Songwriting, Improvisation und warme Vokalismen, lyrische Harmonik und ein Gespür für den Puls der Zeit; nah am Menschen und weit weg von Plastikpop.

Dada schmiedet aus der spröden Legierung der Deutschen Sprache feine und kunstvolle Gebilde. Die Songs gehen Schweres mit Leichtigkeit an und erzählen moderne Märchen die von Liebe, Süchten & Sehnsüchten, Hoffnung und Hoffnungslosigkeit handeln – und dabei unterhalten. Die lyrische Kraft der Texte ist frei von Pathos oder romantischer Verklärtheit und verbindet Erlebtes mit Erdichtetem.

Fola Dada ist seit vielen Jahren eine der gefragtesten Sängerinnen der deutschen Szene. Sie ist die Frontfrau des Projekts des legendären Bassisten „Hattler“, war aber auch schon bei Produktionen und Tourneen von Joy Denalane, Cassandra Steen, Max Herre, Edo Zanki zu hören. Zudem ist sie mittlerweile Vocal Coach bei „Deutschland such den Superstar“ (DSDS) und Dozentin an der Musikhochschule Stuttgart.

Wer schon jetzt im Frühjahr die Leichtigkeit des Sommers spüren will, der sollte sich mal Dada anhören. Die Musik ist einfach schnörkellos schön und wird mich auch in den nächsten Monaten begleiten – mindestens bis in den Spätsommer hinein.

Related Links:
Das Album direkt bei Rodenstein Records bestellen
Download des Albums bei iTunes

Jetzt teilen auf: