Bluey – Live between the notes

Bluey – Live between the notes

Wir tanzen zusammen in den Mai mit einem neuen CD-Tipp des Monats. Dabei handelt es ich um das zweite Solo-Album des Sängers und Gitarristen Jean-Paul “Bluey” Maunick „Life Between The Notes“. Wie kennen Bluey als den kreativen Antrieb der Jazz-Funk-Soul Formation Incognito und er bescherte uns den ein oder anderen Top-Hit. Er ist der Pionier der Acid-Jazz Bewegung und beeinflusste maßgeblich die musikalische Entwicklung des Neo-Soul.

„Mein zweites Solo-Album hat insgesamt einen jazzigen Unterton, der mich in einige neue Richtungen geführt hat und dadurch einige Leute da draussen bestimmt überrascht. Der Album-Titel und die Inspiration für viele der Songs auf dieser Platte kommt von der Tatsache, dass alle Ereignisse in meinem Leben außerhalb der Musik mit dem erheblichen Anteil an Zeit konkurrieren müssen, die ich in der Welt der Musik verbringe. Gut oder schlecht, das ist die Wahrheit! Durch meine starke musikalische Ausrichtung ist es nicht einfach gewesen mein Partner zu sein, mein Freund, oder mein Nachwuchs. Heute gibt es mehr Balance in meinem Leben und während die musikalische Reise weiter geht, nutze ich meine Kreativität und meinen Ruhm mehr für das Wohl der Menschheit. Mit meinen mehr als 38 Jahren im Musik-Business, den Reisen um die Welt und dem Leben meines Traums, kann ich eine positive Bilanz ziehen.“, erzählt Bluey darüber, was ihn zu „Life Between The Notes“ inspiriert hat.

Wir leben in einer Zeit in der elektronisch erzeugte Musik dominiert. Bluey und Incognito erinnern uns an die reine Schönheit des Soul und handgemachter Musik. Als Produzent, Songwriter und Musiker, hat Bluey mit einigen Grössen der Musikgeschichte zusammen gearbeitet. Dazu gehören: James Brown, Stevie Wonder, George Benson, Chaka Khan, R. Kelly, Leon Ware, George Duke, Phillip Bailey, Steve Gadd, Maxi Priest und unzählige mehr.

Auf GrooveFM hört ihr jeden Tag um 15.00 Uhr und 19.00 Uhr einen Titel aus dem neuen Album von Bluey „Life Between The Notes“.

Related Links:
„Life Between The Notes“ von Bluey bei Amazon.de bestellen

Jetzt teilen auf: