Alles live bei Re:Jazz

Es gibt wieder Neues von der Jazz-Formation Re:Jazz zu vermelden: Für Mai wurde erst einmal ein 2-Disc Live-Album angekündigt, welches im letzten Jahr in Japan aufgenommen wurde. Mehr zur neuen Live-CD, der DVD-Dokumentation der Tour und einem kleinen Live-Vorgeschmack im Fernsehen gibts in unserem Artikel.

Mit dem Live-Album „Live at Motion Blue Yokohama“, bestehend aus einer CD und einer DVD, meldet sich Re:Jazz im Mai 2008 wieder zurück. Die Live-CD wurde während der Japan-Tour im April 2007 aufgenommen. Neben den schon bekannten Knallern von Re:Jazz wird es auf dem Album zwei neue Tracks geben: „All over“ und „Can you live“. Zusätzlich zur CD wird eine DVD beigefügt, die eine Dokumentation über die Japan-Tour enthält. Die 90-minütige Doku soll Einblicke zur gesamten Tour und viele Interviews mit der Band enthalten. In jedem Fall also eine Investion, die man sich für den Mai schon einmal vormerken sollte.

Wer sich von den Live-Qualitäten von Re:Jazz schon mal vorab überzeugen möchte, erhält dazu auch bald Gelegenheiten: Der WDR wird am 15. April 2008 um 23.25 Uhr im Rahmen der Sendung „Jazzline“ ein Live-Konzert der Band ausstrahlen. Der Mitschnitt des Konzerts stammt von den Leverkusener Jazztagen im November des letzten Jahres. Außerdem wird die Band im Herbst diesen Jahres wieder auf Tour gehen. Genaue Tourdaten stehen allerdings noch nicht fest.

Related Links:
„Live at Motion Blue Yokohama“ bei Amazon.de bestellen

Jetzt teilen auf: